Sehenswürdigkeiten

Abgesehen von Göteborg, das als Großstadt und historisch wichtige Hafen – und Handelsstadt eine ganze Reihe von Sehenswürdigkeiten bietet, können dem historisch Interessierten die Stadt Skara und das Gebiet um Skara ( mittelalterliche Sehenswürdigkeiten ) sowie das Gebiet rund um die Stadt Falköping ( Grabstätten aus unterschiedlichen Zeiträumen ) empfohlen werden. Auch das Barockschloß Läcko ist einen Besuch wert. Wer an Industriegeschichte interessiert ist, sollte Boräs ( Textilmuseum ) und Trollhättan besuchen. Besonders reizvoll ist auch der Göta – Kanal zwischen Vättern und Vänern.

Dem Naturbegeisterten bieten sich eine unberührte Landschaft im Nationalpark Tiveden. Am See Hornborgasjön nistet nicht nur eine Vielzahl von Vogelarten, im April erholen sich auch Tausende von Kraniche von der Überquerung der Ostsee. Die Tafelberge Billingen und Kinnekulle bieten ausgedehnt Wanderwege und Halleberg und Hunneberg sind nicht nur königliches Jagdgebiet, sondern besitzen auch die dichteste Elchpopulation ( Elchsafaris ).




[zurück zu den Informationen]